Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/172480_01219/rp-hosting/2020/21/de.strehla/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(700) : eval()'d code on line 5
Stadt Strehla - Startseite

Herzlich Willkommen!

Strehla mit seinen Ortsteilen Forberge, Görzig / Trebnitz, Großrügeln, Lößnig, Paußnitz, Oppitzsch und Unterreußen erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 3.007 ha. Sie ist eine charakteristische, mittelalterlich geprägte Kleinstadt mit etwa 4.000 Einwohnern.

Urlaubszuschuss für Alleinerziehende und Familien mit geringem Einkommen

In diesem Jahr unterstützt der Freistaat Sachsen wieder Familien und Alleinerziehende mit geringem Einkommen bei der Urlaubsfinanzierung. Gefördert werden Erholungsaufenthalte ab 7 Tage Dauer in Familienferienstätten sowie in für Familien geeigneten Ferienwohnungen oder auf Bauernhöfen in Deutschland.

Nähere Auskünfte zu den Fördervoraussetzungen und Einkommensgrenzen sowie die erforderlichen Anträge erhalten Sie bei der Diakonie Riesa-Großenhain gGmbH in der Begegnungs- und Beratungsstelle in Riesa, Hohe Str. 9, (1. Etage rechts) jeweils Dienstag 14.00 bis 18.00 und Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr (Tel.: 03525 734319) sowie in Gröditz in der Franz-Liszt-Str. 5, Montag 9.00 bis 11.00 Uhr.

Innovationspreis des Bürgermeisters 2017/2018

PRÄAMBEL

(1) Zweck und Ziel
Der Innovationspreis des Bürgermeisters ist ein Ideenwettbewerb zur Beförderung der Attraktivität und des Zusammenhaltes in der Stadt Strehla. Mit der Preisverleihung sollen gelungene Beispiele zur Stärkung der Attraktivität und des Zusammenhaltes in der Stadt sowie Vorschläge mit hohem Nutzenpotenzial für den Gemeindehaushalt öffentliche Anerkennung und Verbreitung erfahren. Ziel ist die Stärkung des privaten und des ehrenamtlichen Engagement in der Stadt Strehla.
Neben der Idee selbst sind deren Realisierung sowie die angestrebte Art und Weise der Umsetzung des Vorschlages durch die Ideengeber wichtige Bewertungskriterien.

(2) Allgemeine Anforderungen an die Beteiligung
Ein fairer Wettbewerb um die besten Ideen soll befördert werden, der in möglichst ausgewogener Weise den Interessen unserer Kommune und ihrer Bürger, den Vorstellungen des Auslobenden sowie den Belangen der Wettbewerbsteilnehmer Rechnung trägt. Es gelten folgende allgemeine Grundsätze.

  • Gleichbehandlung der Ideen.
  • Bewertung und Preisvergabe durch ein von der Stadtverwaltung unabhängiges Wettbewerbsgremium.
  • Das Wettbewerbsgremium besteht aus dem Auslobenden und mindestens vier weiteren natürlichen Personen. Jedes Mitglied ist gleichberechtigt.
  • Veröffentlichung aller eingegangen Ideen und Bekanntgabe des Preisträgers.
  • Verpflichtung zur Umsetzung der prämierten Idee, sofern dies nicht bereits geschehen ist.
  • Das Preisgeld wird aus dem Privatvermögen des Bürgermeisters gestiftet. Es ist zweckorientiert für die Umsetzung der prämierten Idee einzusetzen.

I. Wer kann teilnehmen?

  • Einwohner der Stadt Strehla,
  • Initiativen in der Stadt, einschließlich Initiativen der Ortschaftsräte,
  • Unternehmen, Organisationen und Institutionen der Stadt,
  • Vereine der Stadt.
    Nicht teilnahmeberechtigt sind politische Parteien, politische Initiativen und Wählervereinigungen.

II. Was wird prämiert?
Neuartige Ideenvorschläge oder nach dem 19. September 2017 bereits angefangene bzw. realisierte neuartige Ideen im Sinne des Absatzes (1) der Präambel, z.B.:

  • Projekte,
  • Bauliche Maßnahmen,
  • Veranstaltungen, Feste, Initiativen, auch Events aus den Bereichen Freizeit, Sport, Jugend, Kultur und Vereinsleben,
  • Verbesserungsvorschläge zur Optimierung der Prozesse in der Stadtverwaltung,
  • Verbesserungsvorschläge zur Optimierung der Kommunikation in der Stadt,
  • Verbesserungsvorschläge zur Optimierung der Kosten in der Stadtverwaltung.

Bis einschließlich zum 19. September 2017 bereits etablierte traditionelle Events und Veranstaltungen sind ausdrücklich nicht Gegenstand einer Prämierung.

III. Was kann man gewinnen?
Der Preisträger erhält das jährliche Preisgeld in Höhe von 500 €.

IV. Wann und wo werden die Preisträger ausgezeichnet?
Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Sitzung des Stadtrates am Dienstag, den 18. September 2018.

V. Wie kann man sich bewerben?
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungen für den Innovationspreis des Bürgermeisters bis zum 30. Juni 2018 an den Bürgermeister der Stadt Strehla, c/o. Stadtverwaltung Strehla, Markt 1, 01616 Strehla. Die Bewerbungen können formlos eingereicht werden.

Neue Rubrik Bauausschreibungen

Sehr geehrte Strehlaerinnen und Strehlaer, sehr geehrte Handwerksbetriebe,
sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

Sie haben ab sofort unter der Rubrik Die Stadt Strehla – Bauausschreibungen die Möglichkeit, sich über aktuelle Bauausschreibungen in Strehla zu informieren.

Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie sich gern an das Bauamt der Stadtverwaltung Strehla wenden:
Tel.: 035264 959-24
Fax: 035264 959-50
Mail: bauamt.strehla@kin-sachsen.de

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung.

Stadt Strehla – Bauamt