Partnerstädte

Pohlheim

Die Stadt Pohlheim liegt im südlichen Teil des Landkreises Gießen und grenzt im Norden an die Stadt Gießen und die Gemeinde Fernwald, im Osten an die Stadt Lich, im Süden an die Stadt Münzenberg (Wetteraukreis), sowie im Westen an die Gemeinde Langgöns und die Stadt Linden. Pohlheim liegt am Lückebach (fließt über den Kleebach in die Lahn).
Im Jahr 1990 besiegelten die damaligen Bürgermeister der Städte – Herr Georg / Pohlheim und Herr Kühne / Strehla die Partnerschaft.

Bürgermeister:
Karl-Heinz Schäfer

Adresse:
Ludwigstraße 31
35415 Pohlheim

http://www.pohlheim.de

Jedlin Zdroij

liegt an der Schweidnitzer Weistritz im Waldenburger Bergland. Südöstlich verläuft das Eulengebirge. Nachbarorte sind Rusinowa, Nowa Wioska (Neudörfel) und Dziećmorowice im Norden, Zagórze Śląskie im Nordosten, Jugowice und Olszyniec (Erlenbusch) im Osten, Jedlinka (Tannhausen) und Jedlinka Górna (Blumenau) sowie Głuszyca im Südosten, Grzmiąca und Suliszów (Sophienau) im Süden, Rybnica Leśna im Südwesten, Kamionka (Steinau), Glinik (Grosshain) und Glinica (Lehmwasser) im Westen und Wałbrzych im Nordwesten. Nordöstlich erhebt sich die 590 m hohe Münsterhöhe (Klasztorzysko) und die Burg Grodno (Kynsburg). Südwestlich liegt die Burg Rogowiec (Hornschloss) und die Burgruine Radosno (Freudenburg).
Partnerschaftliche Beziehungen verbinden die Stadt Strehla und Jedlina – Zdroj bereits seit den 70er Jahren. Besonders zwischen den Mittelschulen der beiden Städte findet ein reger Austausch statt.

Bürgermeister: Leszek Orpel

Adresse: ul. Poznańska 2 58-330 Jedlina-Zdrój

http://www.um.jedlina.pl/