Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/172480_01219/rp-hosting/2020/21/de.strehla/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(700) : eval()'d code on line 5
Stadt Strehla - Veranstaltungen im Umland

Veranstaltungen im Umland von Strehla

Gottesdienste Belgern Oktober 2017

Kirchspiel Belgern November 2017

Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein.
Hesekiel 37,27

Gottesdienste
05.11.2017 10:00 Uhr Paußnitz
12.11.2017 09:00 Uhr Schirmenitz
19.11.2017 10:00 Uhr Staritz
26.11.2017 10:00 Uhr Belgern, zentraler Gottesdienst für das ganze Kirchspiel

*Gottesdienst
Tagespflege – 09.11.2017, 10:00 Uhr
Seniorenheim “Weißes Ross” – 16.11.2017, 10:00 Uhr
Seniorenheim “K & S” – 23.11.2017, 10:00 Uhr

Terminkalender

Seniorennachmittage:
Senioren I 06.11.2017 14.00 Uhr Schirmenitz
Senioren II 22.11.2017 14:00 Uhr Liebersee

Kinderarche: dienstags 14:30 Uhr Klosterhof
Christenlehre: donnerstags 15:30 Uhr Klosterhof
Konfirmandenunterricht: donnerstags
Chorprobe: montags 19:30 Uhr Klosterhof
Kochen im Kloster: Mittwoch 15.11.2017, 17:30 Uhr Klosterhof

Besonderes:
Die nächste GKR-Sitzung findet am 14. November 2017 statt.

Am 18.11.2017 um 16:00 Uhr laden wir Sie herzlich zur Filmvorführung „90 Minuten – Bei Abpfiff Frieden“ in die Heilandskirche nach Beilrode ein.

Zum Buß- und Bettag, am 22.11.2017, laden wir Sie herzlich zu folgenden Gottesdiensten ein: – 10:00 Uhr – Arzberg Gottesdienst mit Abendmahl – 18:00 Uhr – Beilrode Gottesdienst mit Abendmahl, Abschluss der Friedensdekade (in der Heilandskirche)

Sprechstunden:
Mittwoch 10.00 -12.00 Uhr Frau Schmidt Tel.(034224) 40228
Donnerstag 15.00 – 17.00 Uhr Frau Göcht, Friedhofsverwaltung

Aushänge beachten!!! Änderungen möglich !!!

Kreativmarkt in Plessa

Hauptsache handgemacht – Auf Tuchfüllung mit Holz, Wachs, Glasperlen und Co

Kulturverein Plessa lädt zum Kreativmarkt in das Kulturhaus ein.

Der Kreativmarkt in Plessa ist mittlerweile über die Landesgrenzen hinaus bekannt und Treffpunkt von Künstler und Kunsthandwerker aus der gesamten Region.

Am Samstag, dem 04. November, öffnet er wieder seine Pforten und wird dann wieder Kulisse für einen Markt von ausschließlich handgefertigten Kreationen. Rund 50 Künstler und Kunsthandwerker haben genäht, gestrickt, gefilzt, gewebt, und Papier, Holz, Beton und Metall verarbeitet. Nun zeigen sie die Ergebnisse ihrer Arbeit: Kunstwerke, hochwertige Unikate, nicht Alltägliches und Schönes von Patchwork und Textilem über Schmuck, Kunstobjekten aus Ton, Glas und Keramik, Holz und Malerei. Die Besucher können selbst kreativ werden und sind zu Mitmachaktionen und Workshops eingeladen. In zahlreichen Kursen können Interessierte selbst kreativ werden, den Umgang mit Fimo, Holz und Ton und anderen Materialien erlernen und Unikate selbst erstellen.

Natürlich ist auch in diesem Jahr wieder viel Neues zu sehen. Gerlinde Jahn zeigt zum Beispiel Taschen aus Getränkedosen – überraschend und ausgefallen. Tony Büttner präsentiert mit Kupferfolie belegte afrikanische und asiatische Holzmasken. Und Rainer Schmidt aus Lauchhammer zeigt selbst kreierte Denk- und Geschicklichkeitsspiele für Kinder. Galina Eckert wird handgefertigte und verzierte Kerzen präsentieren und Jenny Ernst zeigt mit Sprüchen bedruckte Holzschilder, Kissen und Dekoratives aus Holz.

Erlesenes und traditionelles Kunsthandwerk von Hobby- und Freizeitkünstlern mit trendigen Designs haben den Kreativmarkt in Plessa für Kunsthandwerker und Besucher zu einem Geheimtipp werden lassen. Wer Interesse hat, sich im nächsten Jahr selbst mal als Aussteller/-in auf dem Plessaer Kreativmarkt zu versuchen und seine Arbeiten zu präsentieren oder zum Kauf anzubieten, kann sich direkt auf dem Kreativmarkt melden, oder unter 0 35 33/51 10 43 (Claudia Drews). Künstler und Kunsthandwerker sind herzlich aufgefordert, sich zu bewerben.

Für das leibliche Wohl sorgt in diesem Jahr der EE-Suppenexpress der Familie Kissler mit Leckerem aus dem Suppenkessel.

Kulturhaus Plessa, 04. November 2017, 10.00 – 18.00 Uhr, der Eintritt ist für die Besucher frei.
Kontakt: 0 35 33/ 51 10 43
www.kulturverein-plessa.de

DAS ORCHESTER TANZT

Kreativmarkt und Karneval können wieder im denkmalgeschützten Kulturhaus durchstarten – Eröffnungskonzert „DAS ORCHESTER TANZT“ mit dem Philharmonischen Orchester des Staatstheaters Cottbus

Konzert zum Jahreswechsel am 13.1. 2018 18 Uhr im Kulturhaus Plessa

Lange Zeit hat der Kulturverein Plessa e.V. um Fördermittel für die Sanierung des Kulturhauses in Plessa gerungen. In zwischen schreitet die Sanierung des denkmalgeschützten Kulturhauses voran. Das Dach auf dem Kulturhaus in Plessa ist fertig und in Kürze werden die Fenster eingebaut. In dieser Woche fällt der Bauzaun rund um das Gelände. Am 04.11.2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr findet der Kreativmarkt statt und dann geht der Fenstereinbau weiter. Bis zum Jahreswechsel werden Dach und Fenstereinbau abgeschlossen sein. Und die Wiedereröffnung des Hauses wird dann am 13 Januar 2018 gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester des Staatstheaters Cottbus unter dem Motto „Das Orchester tanzt“ gefeiert.

Der 1. Kapellmeister Alexander Merzyn und die Sopranistin Liudmila Lokaichuk präsentieren gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester beliebte Orchestertänze, Walzerträume, mitreißende Rhythmen und sängerische Bravourstücke. Der Bogen reicht von Werken des Walzerkönigs Johann Strauß über Peter Tschaikowskis Blumenwalzer bis zum berühmten Valse triste von Jean Sibelius, von einem Slawischen Tanz Dvořáks über einen Ungarischen Tanz von Johannes Brahms, Wagners „Walkürenritt“ bis zum atemberaubenden Säbeltanz von Aram Chatschaturjan. Mit Arien aus der „Fledermaus“, aus „Hoffmanns Erzählungen“ (die halsbrecherische Arie der Olympia) und „Don Pasquale“ zeigt Liudmila Lokaichuk ihr Können.

Karten für das Konzert erhalten Sie am 28.10.2017 um 14:00 Uhr im Kulturhaus, während des Kreativmarktes am 04.11. und ab 06.11.2017 bei Schreibwarengeschäft Richter in Plessa.

www.kulturverein-plessa.de