Veranstaltungen im Umland von Strehla

Veranstaltungen in Mügeln

Fischerfest

Kirchgemeinde Belgern

September 2016

Gottesdienste für das Kirchspiel Belgern
04.09. – 09:00 Uhr Lausa 10:30 Uhr Belgern
11.09. – 10:00 Uhr Gottesdienst in allen Gemeinden zum “Tag des offenen Denkmals“ ; 14:00 Uhr Schirmenitzer Kirmes in Paußnitz mit Kinder-Musical
18.09. – 10:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst Torgau zum Landeserntedankfest
25.09. – 14:00 Uhr Erntedankfest in Liebersee

Gottesdienste in unseren Seniorenheimen
01.09. – 09:30 Uhr Seniorenheim „Weißes Ross“
19.09. – 10:30 Uhr K&S Seniorenresidenz Belgern

Kinder, Konfirmanden, Jugend und Senioren
Kindergarten „Anne Frank“ Belgern 28.09. 09:30 Uhr

Kinderarche Belgern
ab September dienstags ab 15:30 Uhr im Klosterhof Belgern

Konfirmanden
Ab 15. September 2016, donnerstags 17:00 Uhr im Klosterhof Belgern.
Bitte um eine formlose schriftliche Anmeldung der Konfirmanden für den neuen Jahrgang „Konfirmation 2018“
des Kirchspiels Belgern.

Seniorennachmittage
13.09. – 14:00 Uhr Seniorengruppe Schirmenitz
27.09. – 14:00 Uhr Seniorengruppe Liebersee

Bastelgruppe im Klosterhof Im September kein Basteln!

Musizieren
Die Kantorei Belgern probt dienstags 19:30 Uhr im Klosterhof Belgern
Die Klosterhofmusikanten proben donnerstags 19:30 Uhr im Klosterhof Belgern.

Kontaktkaffee
Flüchtlinge und Einheimische begegnen sich an jedem zweiten Donnerstag im Monat ab 16:00 Uhr im Klosterhof Belgern; Termin: 08.09.

Besonderes
01) Gugge-Gottesdienst am Samstag, dem 10.09.2016 um 13:00 Uhr in der Bartholomäuskirche Belgern

02) „Tag des offenen Denkmals“ Sonntag, 11.09.2016 jeweils ab 10:00 Uhr finden in allen Kirchen unseres Kirchspiels Gottesdienste statt. Danach können unsere Kirchen besichtigt werden.

03) Schirmenitzer Kirmes: Die Schirmenitzer Kirmes am 11.09. 2016 findet um 14:00 Uhr in diesem Jahr in der Kirche Paußnitz statt! Unsere ehemalige Pfarrerin Frau Osterberg führt mit Kindern und Jugendlichen ein Musical auf. Titel: Das Salomonische Urteil. Herzliche Einladung nach Paußnitz zur Schirmenitzer Kirmes. Kaffee und Kuchen wird es geben.

04) Kochen im Klosterhof: Wer Lust hat, in Gemeinschaft zu kochen und zu essen, sei herzlich für Mittwoch, 14.09.2016, ab 17:30 Uhr in den Klosterhof Belgern eingeladen.

05) Konzert „Saxonia Brass“
Blechbläser-Quintett „Saxonia Brass“ spiel am Freitag, dem 16.09.2016, um 19:00 Uhr in der Bartholomäuskirche Belgern; Motto: „Lauter! Blech“ (siehe Konzertankündigung unten!)
Eintritt: 10,00€ (erm.8,00€) bei den Vorverkaufsstellen: Pfarramt Belgern und Tourismusbüro Belgern und an der Abendkasse

06) Landeserntedankfest in Torgau: Am 18.09.2016 findet um 10:00 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst in der Stadtkirche Sankt Marien in Torgau statt. Herzliche Einladung.

Alle weiteren Programmpunkte: Bitte Veröffentlichungen beachten!

07) Erntedankfest in Liebersee: Jedes Jahr feiern wir unser Erntedankfest in der Scheune von Fa. Schulze. Herzliche Einladung auch für dieses Jahr am Sonntag, dem 25.09.2016 um 14:00 Uhr. Die Kantorei Belgern singt. Die Mühlberger Posaunen begleiten den Gottesdienst musikalisch. Für Kaffee und Kuchen im Anschluß ist gesorgt.

08) Sommerfilme im Klosterhof Am letzten Mittwoch im Monat herzliche Einladung zu „Sommerfilme im Klosterhof“. Lust auf einen Film? Dann schauen Sie rein. 28.09.2016, 19:00 Uhr im Klosterhof Belgern

Sitzungen
Gemeindekirchenrat des Kirchspiels: 12.09. 19:00h Klosterhof

Allgemeine Sprechzeiten, Belgern, Pfarrstraße 2, Sprechzeit: Fr. 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mitarbeiterin: Uta Zenke, Telefon: 034224/ 40228

Pfarrer Hildebrandt, Belgern, Pfarrstraße 1, Sprechzeit: idR Mo-Fr 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr
oder nach Vereinbarung Telefon: 034224/ 49898
Urlaub: 02.-09.09. 2016 Vertretung: Pfarramt Beilrode

Friedhofsverwaltung Belgern, Pfarrstraße 2, Sprechzeit: Do. 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mitarbeiterin: Kerstin Göcht, Telefon: 034224/ 40228 Fax: 034224/ 40229
Im Juni ist das Büro wegen Urlaub geschlossen.

Gregorian Voices - Konzert in Belgern

„Gregorian Voices“ – Konzert in der Sankt Bartholomäus Kirche Belgern

THE GREGORIAN VOICES

Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES wieder auf Tournee in Europa. Mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht außergewöhnlichen Solisten tritt sie das Erbe des Männerchors GLORIA DEI an. Ziel dieses Chors war die Wiederbelebung der Tradition der orthodoxen Kirchenmusik, und das Ensemble erhielt mehrere internationale Auszeichnungen. Außerdem wurde den Mitgliedern der Gruppe die seltene Erlaubnis zuteil, während der Konzerte Mönchsgewänder zu tragen.

Das aktuelle Vokaloktett aus Bulgarien ist ein Männerchor, der sich zur Aufgabe gemacht hat, die frühmittelalterliche Tradition des gregorianischen Chorals wieder aufzunehmen. Alle acht Sänger haben eine klassische Gesangsausbildung. Gemäß der gregorianischen Tradition singen sie einstimmig. Mit ihren hervorragenden Stimmen und zahlreichen Solostücken beweist der Chor, dass Gregorianik auch heute noch lebendig ist.

Die acht in Mönchskutten gekleideten Sänger schaffen es eine mystische Atmosphäre zu erzeugen. Sie lassen den Hörer tagträumen und versetzen ihn in die Welt des Mittelalters zurück. Die Gesänge des Chors entführen das Publikum in eine spirituelle Klangwelt ohne zeitliche, religiöse oder sprachliche Grenzen. Durch die schlichte Präsentation des Chors hat der Zuschauer die Möglichkeit, sich voll und ganz auf die mystische Stimmung und die beeindruckende Darbietung zu konzentrieren.

Das Programm der GREGORIAN VOICES besteht aus klassisch-gregorianischen Chorälen, orthodoxen Kirchengesängen, Liedern und Madrigalen der Renaissance und des Barock sowie einigen ausgewählten Klassikern der Popmusik, gesungen im Stil der mittelalterlichen Gregorianik. Unter Gregorianik oder gregorianischem Choral versteht man den einstimmigen, unbegleiteten, liturgischen Gesang der katholischen Kirche in lateinischer Sprache, der das geistliche Leben der Kirche bis zum heutigen Tag begleitet. Die Lieder sind von geistlicher Tiefe geprägt. Sie entführen den Zuhörer in die Welt der mittelalterlichen Klöster und bieten eine wunderschöne Zeit der Besinnung.
Der gregorianische Gesang versteht sich als meditativer, geistlicher Gesang. Die Kraft seiner Melodien verleiht der Liturgie einen feierlichen Charakter und ermöglicht dem Sänger und Hörer eine eigene meditative und geistliche Erfahrung.

Durch den Ausdruck tiefen Glaubens, Lebenswillens, purer Freude, Dynamik und Rhythmus inspirieren die Lieder der GREGORIAN VOICES und gehen dem Zuschauer unter die Haut.
Lassen Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem bewegenden Chorgesang ergreifen. Die Gruppe THE GREGORIAN VOICES wird Ihnen ein überwältigendes Konzert und ein unvergleichliches Hörerlebnis bieten.