Aktuelles

Medieninformation

Finanzamt Meißen

Informations- und Annahmestelle des Finanzamtes Meißen wieder eingeschränkt geöffnet

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Servicestelle des Finanzamtes
Meißen sind nach telefonischer Vereinbarung eines festen Termins
(Terminvereinbarung unter 03521/718 1900)
ab 8. Juni 2020

wieder persönlich erreichbar.

Der Besucherbereich wurde im Rahmen der geltenden Hygiene- und Schutzvorschriften räumlich angepasst und entsprechend ausgestattet. Das Betreten des Amtsgebäudes ist nur angemeldeten Personen und nur unter Nutzung einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet.

Bürger, die Unterlagen persönlich im Finanzamt Meißen abgeben möchten, werden gebeten diese vor Ort in den Finanzamtsbriefkasten einzuwerfen.

Wer die Steuererklärung in Papier einreichen möchte, sollte sich die benötigten Vordrucke weiterhin vom Finanzamt per Post zuschicken lassen. Die Vordrucke können schriftlich, telefonisch oder per E-Mail angefordert werden.

Die Servicetage in der Arbeitsagentur Riesa finden auf Grund der aktuellen Situation bis auf Weiteres nicht statt.

03521 718-0
Ihr/-e Ansprechpartner/-in
Frau Bettina Krimmel
Durchwahl
Telefon 1631

Meißen, 2. Juni 2020

Hausanschrift:
Finanzamt Meißen
Heinrich-Heine-Straße 23
01662 Meißen

www.finanzamt-meissen.de

Öffnungszeiten:
Montag 07:30 – 15:30
Dienstag 07:30 – 18:00
Mittwoch 07:30 – 13:00
Donnerstag 07:30 – 17:00
Freitag 07:30 – 12:00

Bankverbindung:
Deutsche Bundesbank; Filiale
Leipzig
IBAN
DE75 8600 0000 0086 0015 38
BIC MARKDEF1860

Verkehrsverbindung: zu erreichen mit Bus Linie B – Kreyerner Straße
Bus Linie 411 – Ziegelstraße

Behindertenparkplätze 2 x im Hof

*Kein Zugang für verschlüsselte elektronische Dokumente. Zugang für qualifiziert elektronisch signierte Dokumente nur unter den auf www.finanzamt.sachsen.de/eSignatur.html vermerkten Voraussetzungen.

HGV-Stammtisch

Der Handels- und Gewerbeverein trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr in der Gaststätte Lindenhof Strehla. Alle interessierten Handels- und Gewerbetreibenden können daran teilnehmen.

Angelika Pestel
Vorsitzende

AKTIVAL24 - WIR PACKEN'S AN

Es soll ein gesellschaftliches Leben nach der Corona-Pandemie geben und wir wollen dies heute schon vorbereiten. Am 8. und 9. Mai 2020 findet bereits zum 10. Mal das Projekt „Aktival24 – Wir packen’s an, Jugendliche im Landkreis Meißen“ statt! Falls dann die Kita- und Schulschließungen sowie die Ausgangsbeschränkungen des Freistaates noch Bestand haben sollten, planen wir eine Verschiebung auf den 5.+6. Juni 2020.

IHR WOLLT
- Euch für Euch und Eure Gemeinde engagieren?
- auch mal zeigen, dass Ihr was bewegen könnt?
- aus ALT NEU machen? – ein Freizeitangebot schaffen?

IHR KÖNNT
- (Dorf-)Feste oder Freizeitturniere organisieren
- Euren Park zum Blühen bringen
- die Besen oder die Schaufeln schwingen
- Gebäude renovieren und einen neuen Anstrich verpassen
- einen Spielplatz erneuern

WAS MÜSST IHR TUN?
- Setzt Euch mit Euren Freunden (Jugendclub, Verein, Initiative,…) zusammen!
- Überlegt Euch ein Projekt!
- Meldet Euch mit Eurem Projekt an!

Kreisjugendring Meißen e.V.

Anmeldung AKTIVAL24

Ehrenpreises für verdienstvolles bürgerschaftliches Engagement

Öffentliche Ausschreibung

Im Dezember 2008 hat der Kreistag die Stiftung eines Ehrenpreises für ein verdienstvolles bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Meißen beschlossen. Der Preis – ein Becher aus Meißner Porzellan – wird seither in jedem Jahr an sechs verdienstvolle Bürgerinnen und Bürger zum Sommerfest des Landkreises überreicht. Der Landkreis Meißen schreibt diesen Preis hiermit für 2020 öffentlich aus. Voraussetzungen sind vorbildliche Leistungen auf kommunalpolitischem, kulturellem, sportlichem und sozialem Gebiet sowie der Kinder- und Jugendarbeit.

Vorschläge senden Vereine, Verbände, Unternehmen, Einrichtungen sowie Einzelpersonen bis zum 24. April 2020 an das Büro des Landrates, Brauhausstraße 21, 01662 Meißen. Die vorgeschlagene Person sollte ihren Wohnsitz im Landkreis Meißen haben. Jeder Vorschlag bedarf einer kurzen Begründung und muss durch mindestens zehn verschiedene Unterschriften begleitet werden.

Büro des Landrates

Einverständniserklärung zur Verlinkung im Internetauftritt der Stadt Strehla

Die Stadtverwaltung Strehla präsentiert sich mit ihrem Internetauftritt unter www.strehla.de.
Derzeit erfolgt die Registrierung aller ortsansässigen Firmen, Gaststätten, Beherbergungsbetrieben. Gegen eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR kann eine Verlinkung erstellt werden.
Dazu bedarf es jedoch einer schriftlichen Erklärung mit folgenden Angaben;

Firmeninhaber – bzw. Ansprechpartner,
Firmenbezeichnung,
Internetseite

Falls Sie sich eintragen lassen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Einverständniserklärung