Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/172480_01219/rp-hosting/2020/21/de.strehla/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(700) : eval()'d code on line 5
Stadt Strehla - Aktuelles

Gründung eines Fördervereins „Schloss Strehla“

Der Stadtrat der Stadt Strehla sprach sich einstimmig für die Gründung eines Förderverein „Schloss Strehla“ aus. Die Erhaltung des Schlosses als stadtbildprägendes Bauwerk und die Bewahrung des Kulturgutes stehen dabei im Vordergrund.

Für eine Vereinsgründung bedarf es geschäftsfähiger Gründungsmitglieder. Die Einigung über eine Satzung und die Bestellung des Vorstandes sind in einem Gründungsprotokoll festzuhalten und stellen den sogenannten „Gründungsakt“ dar. Die Stadtverwaltung wird die Vereinsgründung mit der Erarbeitung eines Satzungsentwurfes unterstützen. Die Einberufung der Gründungsversammlung ist für das I. Quartal 2019 vorgesehen.

Um den künftigen Verein auf stabile Füße zu stellen, braucht der Verein engagierte Mitglieder. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und an einer Mitarbeit im Verein interessiert sind, melden Sie sich bitte bei der Stadtverwaltung Strehla, Frau Knichale telefonisch unter der Rufnummer 035264 959-23 oder per E-Mail hauptamt.strehla@kin-sachsen.de.

Hier ist was los

HGV-Stammtisch

Der Handels- und Gewerbeverein trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr in der Gaststätte Lindenhof Strehla. Alle interessierten Handels- und Gewerbetreibenden können daran teilnehmen.

Angelika Pestel
Vorsitzende

Kirche Strehla - Gottesdienste Februar 2019

03.02.2019
09:00 Uhr – Gottesdienst in der Kirche Strehla

10.02.2019
09:00 Uhr – Gottesdienst in der Kirche Strehla

17.02.2019
09:30 Uhr – Abendmahlgottesdienst in der Trinitatiskirche Riesa

24.02.2019
10:30 Uhr – Abendmahlgottesdienst in der Kirche Strehla (mit KinderGoDi)

Herzliche Einladung
06.02.2019 19.30 Uhr – Tanzkreis
06.02.2019 09.30 Uhr – Frauenfrühstück

Unsere Kontaktdaten
Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Strehla
01616 Strehla, Pfarrweg 3
Telefon: 035264 90797 / Fax: 035264 22455
E-Mail: kg.strehla@evlks.de
Internet: www.kirche-strehla.de

UNSER KONTAKT ZU IHNEN
Öffnungszeiten des Pfarramtes:
Montag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag: 09.00 Uhr – 11.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung (insbesondere bei Bestattungsfragen)

Pfarrer Johannes Grasemann
Telefon: 035264 90797
E-Mail: johannes.grasemann@gmail.com
Informationen auch im Kirchenschaufenster: Markt 13, Strehla

Bankverbindungen:
Für Kirchgeld und Friedhof
Empfänger: Kirchgemeinde Strehla
IBAN: DE03 3506 0190 1687 3000 13
BIC: GENODED1DKD

Für allgemeine Überweisungen (Spenden u. a. für die Kirchgemeinde Strehla):
Kassenverwaltung Dresden
IBAN: DE59 3506 0190 1667 2090 44
BIC: GENODED1DKD
Codierung: RT 1666

Schulanmeldung für die Oberschule Strehla

Die Anmeldung der Schüler für die Klasse 5 für das Schuljahr 2019/2020 findet am 18. Februar und am 19. Februar 2019, jeweils in der Zeit von 08.00 Uhr – 15.00 Uhr und am 4. März 2019 von 08.00 Uhr – 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr – 18.00 Uhr, in der Oberschule Strehla statt.

Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Bildungsempfehlung (im Original)
  • Anmeldeformular (falls vorhanden)
  • Geburtsurkunde
  • Halbjahresinformation der Grundschule
  • für den Busantrag die Bankdaten (IBAN und BIC)

K. Wilczek
Schulleiterin

Spielnachmittag im "Bummi"

Hallo kleine Strehlaer,

alle Kinder im Alter von 10 Monaten sind zum Spielen und Kennenlernen mit Mama oder Papa in unsere ASB Kita „Bummi“ recht herzlich eingeladen.

Am 19.02.2019 um 15.30Uhr findet unser nächster Spielnachmittag statt. Danach treffen wir uns dann immer 14-tägig.
Der Spielenachmittag soll dem Kennenlernen dienen. Gern können die Eltern auch Fragen zum Kita-Alltag und zur Eingewöhnung stellen.

Das Team der ASB Kita „Bummi“

Strehlaer Karnevalisten starten Zeitreise!

Strehla-Hella-Hello-Hellau – hallt es nun bald wieder durch die Straßen und Gassen der faschingsverrückten Nixenstadt an der Elbe. Das Prinzenpaar, der Elferrat mit der Prinzengarde und die Funken haben mit Leidenschaft trainiert, den Lindenhofsaal prächtig aufgehübscht und nun legen sie sich wieder für euch auf der Showbühne mächtig ins Zeug!
Die 43. Carnevalssaison unter dem
Motto: „Ganz Strinks – wagt einen närrischen ZEITENSPRUNG“
lässt für alle Beteiligten viel Spielraum für die Umsetzung des Themas 2019 – vom Urknall bis in die ferne Zukunft, der Fantasie sind diesmal fast keine Grenzen gesetzt! Dass diese Vielfalt auch Risiken birgt, … ist allen Narren klar, es kann passieren, dass die Weltgeschichte neu geschrieben wird! Was wäre denn, wenn Eva die Qual der Wahl gehabt und sich nicht auf Adam hätte beschränken müssen??? …dann wären wir womöglich alle die Nachkommen von Olaf Schubert und hätten so – auch ganz viel Spaß! Hätte Mike Tyson ebenso Muhammad Ali im Boxkampf ein Stück Ohr abgebissen? Oder was, wenn SCC- Präsident Herbert Naumann auf seiner Nilkreuzfahrt die unwiderstehliche Cleopatra getroffen hätte? Wäre aus diesem Zeitensprung dann ein Seitensprung geworden? Nein, seine Gattin und der Elferrat sind fest davon überzeugt, dass die Liebe zu ihr und zum SCC viel stärker ist als irgendeine andere!!!

Um all diese und noch spannendere Fragen endgültig zu klären, lädt der Strehlaer Carnevals Club lädt alle Fans des närrischen Frohsinns zu seinen Carnevalsveranstaltungen in den kommenden Tagen recht herzlich ein und freut sich schon jetzt auf die wieder einmalige Strinkser Faschingsstimmung in den 2 Wochen vor Aschermittwoch!

Erstmalig veranstalten die Strinkser Narren am Freitag, dem 22.02.2019, von 19.11 Uhr bis 24.00 Uhr einen speziellen „Jugendfasching“ für alle 14 – 21jährigen Partylöwen:
Diese Faschingsfete soll auch in Zukunft ein fester Bestandteil im karnevalistischen Veranstaltungskalender des SCC werden, denn die Jugend kann Party – und Strehla kann Jugend!!!
Am Samstag, dem 23. Februar 2019, steigt die „All Inklusive Faschingsfete“:
Hier gibt`s erstmalig das komplette Programm des Strehlaer Carnevals Clubs, traditionell ab 20.11 Uhr im Lindenhof Strehla. Nur an diesem Samstag gibt es dann zum überschaubaren Preis die Bühnenshow des SCC, Musik, jede Menge Spaß und viele Getränke inklusive!
Der Fasching Ü59 (über 59 Lenze) wird am Sonntag, dem 24. Februar, ab 15.11 Uhr, gefeiert. Bei Kaffee und frischen Pfannkuchen werden dann die routinierten Zeitreisenden auf ihre Kosten kommen. Polonaisen, Tanz- und Schunkeleinlagen stehen dort auf dem Programm! Mit Sicherheit reist bei diesem Event auch der ein oder andere Gast ein paar Jährchen zurück und feiert wie ein(e) 29-jährige® in besten Zeiten!
Beim Weiberfasching am Donnerstag, dem 28. Februar – ab 20.11 Uhr, wird das Programm des SCC für die Damen sicherlich wieder etwas ganz Besonderes! Mit einem bewährten Mutmacher am Einlass feiert die Frauenwelt ausgelassen im gut gefüllten Lindenhof. Der SCC freut sich auf einen fantastischen Zeitensprung in der Welt der Weiber! PS. Eure Männer lasst ihr zu dieser Party (mindestens bis 00:05 Uhr, danach auch Einlass für die Herren) daheim! Erstens ist dies kostengünstiger und zweitens reist und feiert ihr ohne diese sehr gut in den verschiedensten Epochen des Zeitalters!!!
Die zweite Faschings-Party steigt dann am Samstag, dem 2. März, ebenfalls um 20.11 Uhr im Lindenhof. Bei bester Stimmung werden die zahlreichen Zeitenbummler dann bis in die frühen Morgenstunden des Umzugs-Sonntags feiern. An diesem „verrückten“ Wochenende bleiben dann nur noch wenige Stunden Zeit, die Maschinen für den Sprung durch die Epochen aufzutanken und „fit zu machen“: Pünktlich um 14.00 Uhr gibt es den Startschuss für den Umzug der Zeitreise durch Strinks – am 3. März! Dann herrscht in Strehla und Umgebung wieder der Ausnahmezustand, denn auf den Umzugswagen heißt es dann: „Zurück in die Zukunft 2019!“ – Partylaune mit tausenden Zuschauern an der Strecke!
Wer am Rosenmontag (4. Februar) noch nicht müde ist, reist in der Linde ab 20.11 Uhr in den frühen Faschings-Dienstag hinein. Zum Kinderfasching am 5. März kommt dann der Familiennachwuchs auf seine Kosten. Ab 14.11 Uhr gibt’s wieder riesigen Rutschenspaß, Magie & Zauberei, Pfannkuchen & Bonbon-Raketen, Stuhltanz, Luftballonaufblasen sowie tolle Preise und viele Überraschungen für unsere Zeitmaschinen-Erbauer der Zukunft.

Strehla Hella – Hello – Hellau!

Karten für die Veranstaltungen gibt es im/ bei:

  • Allianz D. Hoffmann, Markt 12, Strehla
  • Uhren- u. Schmuckgeschäft Schmidt, Hauptstr. 4, Strehla
  • Restaurant „Lindenhof“, Lindenstr. 10, Strehla
  • New Sportline Th. Münch, Sporerstr. 13, 04758 Oschatz
  • Schreib Schatulle, Lauchhammerstr. 21, 01591 Riesa
  • Bäckerei Simon, Mühlweg 1, 01591 Riesa (nur für Weiberfasching)

Veranstaltungsplan:
Fr., 22.02.2019, 19.11 Uhr – Großer Jugendfasching für 14-21jährige Partylöwen, AK 4,00 €
Sa., 23.02.2019, 20.11 Uhr – Lindenhof Strehla: All-Inklusive-Faschingsfete
So., 24.02.2019, 15.11 Uhr – Lindenhof Strehla: Ü59 Seniorenfasching, Eintritt: 10,00 €
Do., 28.02.2019, 20.11 Uhr – Lindenhof Strehla: Weiberfasching mit Ladys-Sonderprogramm!!!
Eintritt: … lasst euch überraschen …

Sa., 02.03.19 / 20.11 Uhr Lindenhof Strehla: 2. Faschings-Party,
Eintritt: Vorverkauf – 10,00 € / Abendkasse – 12,00 €

So., 03.03.2019, 14.00 Uhr – Große Zeitreise – Umzug durch STRINKS mit Ausklang im Lindenhof ab 17.00 Uhr für alle Umzugsteilnehmer

Mo., 04.03.2019, 20.11 Uhr – Lindenhof Strehla: Rosenmontagsfasching, Eintritt: 10,00 €
Di., 05.03.2019, 14.11 Uhr – Lindenhof Strehla: Kinderfasching, Eintritt: 3,00 €

Thomas Münch, Pressesprecher des Strehlaer Carnevals Club e.V.
Tel.: 0175 8569081

Einverständniserklärung zur Verlinkung im Internetauftritt der Stadt Strehla

Die Stadtverwaltung Strehla präsentiert sich mit ihrem Internetauftritt unter www.strehla.de.
Derzeit erfolgt die Registrierung aller ortsansässigen Firmen, Gaststätten, Beherbergungsbetrieben. Gegen eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR kann eine Verlinkung erstellt werden.
Dazu bedarf es jedoch einer schriftlichen Erklärung mit folgenden Angaben;

Firmeninhaber – bzw. Ansprechpartner,
Firmenbezeichnung,
Internetseite

Falls Sie sich eintragen lassen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Einverständniserklärung