Hier ist was los

HGV-Stammtisch

Der Handels- und Gewerbeverein trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr in der Gaststätte Lindenhof Strehla. Alle interessierten Handels- und Gewerbetreibenden können daran teilnehmen.

Angelika Pestel
Vorsitzende

Kulturbund Sachsen e.V. – Ortsgruppe Strehla

Die Mitgliederversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier findet am Mittwoch, dem 11. Dezember, 18.00 Uhr in der Bibliothek statt. Dazu möchten wir alle Mitglieder mit ihrem Partner herzlich einladen.

S. Schroth, Vorsitzende

Weihnachtsliches Schlossspektakel im Schloss

am 14. und 15. Dezember 2019 in den Schlosshöfen

Auch in diesem Jahr laden wir alle Bewohner von Strehla und Umgebung recht herzlich zu unserem weihnachtlichen Schlossspektakel mit dem besonderen Flair in die Schlosshöfe ein. Jeweils ab 14.00 Uhr beginnt das Treiben zum 3. Adventwochenende am 14. und 15. Dezember.

Die Organisatoren, Mitwirkenden, Gastronomen und Händler werden alles tun, damit Sie schöne Stunden genießen und sich auf die Weihnachtsfeiertage einstimmen können.

Pünktlich 14.00 Uhr wird der Bürgermeister gemeinsam mit der Strehlaer Nixe Yasmin I., den Schützen der Strehlaer Schützengilde 1861 e.V. und den Künstlern und Spielmannen der Bertholdin-Produktion das Spektakel eröffnen.
Verschiedene Stände mit Töpferwaren, Honigprodukten, Geschenkartikeln, allerlei Speisen, Getränken und Süßem sowie ein Bücherflohmarkt laden zum Verweilen ein. Die Bastelstube in den Innenräumen wird wieder geöffnet sein. Nebenan im von der Blumenwerkstatt Baum dekorierten Märchenzimmer können die Kinder und Erwachsenen den Geschichten der Märchenerzählerin lauschen. Vorgeführt wird das Märchenspiel von Frau Holle und die Holleblüten begleitet vom Drachen Adventus jeweils am Samstag und Sonntag. Auch das historische Kinderkarussell und das bei den Kindern beliebte Pony- oder Eselreiten sind wieder präsent.

Der Weihnachtsmann wird jeweils gegen 15.00 Uhr erwartet und die Kinder mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken erfreuen. Die Schüler der Grund- und Oberschule werden jeweils 14.30 Uhr ihr Weihnachtsprogramm darbieten. Am Samstag erwartet Sie gegen 19.00 Uhr eine Feuerschau. Das Saxophon-Quintett der Musikschule Meißen wird am Sonntag, 15.45 Uhr, aufspielen und Frau Günther wird um 16.15 Uhr im Märchenraum eine Weihnachtsgeschichte lesen.

Für die laufende Unterhaltung sorgen die Märchenspieler Konrad und Ritter de Fisch und die Bertholdin mit Rollenspielen, die Spielmannen des Ensembles Musica Vagantium und Murmels Ritterschaft mit dem Weihnachtsdrachen und seinen Wichteln. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Des Weiteren wird ein Schaustellerbetrieb aus Weinböhla mit einem Kinderkarussell im
1. Innenhof und einem Loswagen und einem süßen Stand vor dem Schlossgebäude anwesend sein. Im 2. Innenhof steht das historische Kinderkarussell.

Außerdem erwarten wir am 15.12.2019 ab 14.30 Uhr den Weihnachtsengel von Radio PSR gemeinsam mit dem Energiebündelchen von MITGAS. Sie werden den Weihnachtsmarktbesuchern kleine Überraschungen vorbeibringen. Es besteht die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und möchten uns bereits an dieser Stelle bei allen Sponsoren und Beteiligten für die Unterstützung bedanken.

Das Museum Am Schlosspark 1 ist an beiden Tagen ab 15.00 Uhr geöffnet. Schauen Sie rein. Die Mitglieder des Kulturbundes freuen sich über Ihren Besuch.

Der Weihnachtsmarkt öffnet für Sie wie folgt:
Samstag von 14.00 – 21.00 Uhr
Sonntag von 14.00 – 19.00 Uhr

Eventuelle Änderungen des Programms sind vorbehalten.

Programm Weihnachtliches Schlossspektakel am 14. und 15. Dezember 2019 in den Schlosshöfen des Strehlaer Schlosses

Lebendiger Adventkalender 2019

Lebendiger Adventskalender - besuchen Sie Familien in Strehla

Einverständniserklärung zur Verlinkung im Internetauftritt der Stadt Strehla

Die Stadtverwaltung Strehla präsentiert sich mit ihrem Internetauftritt unter www.strehla.de.
Derzeit erfolgt die Registrierung aller ortsansässigen Firmen, Gaststätten, Beherbergungsbetrieben. Gegen eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR kann eine Verlinkung erstellt werden.
Dazu bedarf es jedoch einer schriftlichen Erklärung mit folgenden Angaben;

Firmeninhaber – bzw. Ansprechpartner,
Firmenbezeichnung,
Internetseite

Falls Sie sich eintragen lassen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Einverständniserklärung