Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/172480_01219/rp-hosting/2020/21/de.strehla/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(700) : eval()'d code on line 5
Stadt Strehla - Oberschule

Oberschule Strehla

Die Oberschule Strehla wurde in den Jahren 1960/61 erbaut. Das Haus umfasst ein Hauptgebäude mit einer großzügig angelegten Aula, in der ca. 300 Schüler oder Gäste Platz finden, einen angrenzenden Klassentrakt mit Unterrichts- und Fachräumen, eine Turnhalle und eine eigene Sternwarte.

Aus der ehemaligen Erich-Weinert-Oberschule Strehla wurde im Jahr 1992 die Mittelschule Strehla. Seitdem werden dort Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 unterrichtet. Neben der Möglichkeit des Schulabschlusses nach der Klasse 9 – Hauptschulabschluss – und nach der Klasse 10 – Realschulabschluss – existieren an der Schule verschiedenste Neigungs- und Vertiefungskurse, Fördermöglichkeiten, Ganztagsangebote und Arbeitsgemeinschaften.

Zum 1. August 2013 wurden in Sachsen die Mittelschulen in Oberschulen umbenannt, die Schulart an sich bleibt aber “Mittelschule”. Diesen Begriff wird jeder Schüler auch weiterhin in seinem Zeugnis finden.

Wollen Sie sich näher informieren, besuchen Sie über diesen Link die Homepage der Oberschule Strehla:

http://www.sn.schule.de/~ms-strehla/

Leckwitzer Strasse 2
01616 Strehla
Tel.: 035264 90262
Fax.: 035264 22787 und – 22788

Schau rein! - Woche der offenen Unternehmen in Sachsen 2018

„Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ ist eine sachsenweite Initiative, die allen Schülern ab der 7. Klasse vom 12. – 17. März 2018 erneut die Möglichkeit gibt, sich frühzeitig über mögliche Ausbildungs- und Studienangebote sowie über berufliche Perspektiven in unserer Region zu informieren. Sie lernen Betriebe kennen, bekommen Einblicke in den Arbeitsalltag, erfahren, welche Anforderungen und Erwartungen die Unternehmen an künftige Azubis haben und können so entdecken, ob der Wunschberuf den eigenen Stärken und Interessen entspricht.

Für die Unternehmen bietet sich die Möglichkeit, mit ihren zukünftigen Praktikanten, Auszubildenden und Fachkräften in den direkten Austausch zu treten.

DREI gute Gründe für die Teilnahme Ihres Unternehmens: – Knüpfen Sie persönliche Kontakte zu Ihren potentiellen Bewerbern und Azubis – Präsentieren Sie Ihr Engagement in Sachen Berufsorientierung in der Öffentlichkeit – Treffen Sie Schüler, die gezielt und aus Interesse Ihr Unternehmen besuchen

DREI Schritte zum Ziel: – Abstimmung im Unternehmen zur Durchführung – Registrierung unter www.schau-rein-sachsen.de – Einstellen der Angebote auf der Plattform ab September 2017

Mit der Teilnahmemöglichkeit der Eltern und zusätzlichen Aktionen bzw. Highlights wird „Schau rein!“ noch attraktiver gestaltet. Alle Netzwerkpartner im Landkreis Meißen unterstützen diese Berufsorientierungsinitiative.

Bei Interesse oder Fragen steht Ihnen Herr Torsten Zichner von der Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH gern als Ansprechpartner zur Verfügung (Tel.: 03521-4760811, E-Mail: torsten.zichner@wrm-gmbh.de). Wir freuen uns auf vielfältige Angebote der Unternehmen und eine rege Teilnahme der Schülerinnen und Schüler mit Ihren Eltern.