Bibliothek

„Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.“

Joseph Addison (1672 – 1719)

Stadtbibliothek Strehla
Leckwitzer Straße 8a
01616 Strehla
Kontakt: Tel. 035264/985898

E-mail: stadtbibliothek-strehla@online.de

Öffnungszeiten

Dienstag – 09.00 – 11.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr,
Mittwoch – 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag – 09.00 – 11.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr

Die Bibo im Oktober 2019

„Offene Bibliothek“ am Sonnabend, den 12.10.2019, von 09.30 – 11.30 Uhr

„Bücherbox“ in der Grundschule am Donnerstag, den 10.10.2019, von 12.30 – 14.00 Uhr

„Masche für Masche“ – Kreativsein mit Handarbeiten für Alt und Jung
Treffpunkt: 10.10., 17.10. und 24.10. von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr in der Bibliothek

Buchsommer Sachsen 2019 „Beim LESEN tauch ich ab“ für Jungen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren

33 Kinder und Jugendliche lesen bis zum Zertifikat
Der Buchsommer Sachsen 2019, an dem sich die Stadtbibliothek seit 2014 beteiligt, wurde erfolgreich beendet. 45 Mädchen und 16 Jungen beteiligten sich in diesem Jahr an der freiwilligen Leseaktion und lasen während der Sommerferien brandaktuelle Bücher. Zum Abschluss des Buchsommers fand eine Autorenlesung mit Anke Simon statt. Sie entführte die Teilnehmer mit ihrem Roman in das Reich der Fantasy.

Wer mindestens drei Bücher gelesen hat, erhielt im Anschluss an die Lesung ein Zertifikat. Von den 61 Teilnehmern bekamen 33 Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat überreicht.
Außerdem konnten wir in diesem Jahr einen Lesekönig küren. Luca Meinert hat 25 Bücher gelesen. Dafür erhielt er neben dem Zertifikat einen Gutschein von Thalia im Wert von 15,00 € und ein T-Shirt mit dem Logo vom Buchsommer. Jeany Möbius und Kim Leonie Krämer haben 23 und 21 Bücher gelesen. Auch sie erhielten als Anerkennung einen Gutschein von Thalia, damit können sie sich mit neuem Lesefutter eindecken. Wir danken vielmals Thalia Riesa für diese Spende. Vielen Dank auch an die Stadtverwaltung Strehla für die finanzielle Unterstützung.
Alle Kinder und Jugendliche, welche mehr als drei Bücher gelesen haben, konnten sich ebenfalls über neuen Lesestoff freuen.

Der Buchsommer Sachsen ist ein Projekt des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. gefördert vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus.

FERIENAKTION
Alle interessierten Strehlaer und ihre Gäste, die in den Ferien keine Langeweile aufkommen lassen möchten, sind herzlich eingeladen. Gruppen bitten wir um Voranmeldung! Änderungen vorbehalten!

16.10.2019, 09.30 Uhr – „Reise ins Abenteuer mit der Eisenbahn“
Wissenswertes rund um die Eisenbahn, Bewegungsspiel, Geschichte „Wie die alte Dampflok in den Himmel kam“ und wir malen uns als Reisenden in der Bahn, welche dann in einer Ausstellung in der Bibliothek für Jedermann präsentiert wird.
Unkostenbeitrag: 0,50 €

Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns auf euer Kommen!

VERANSTALTUNGEN

10.10.2019; 08.30 Uhr – „Bibliothekseinführung mit ABC-Geschichte“
und Spielen rund um Bücher mit Ausgabe des Lesestart-Sets von Thalia Riesa für die 1. Klasse der Grundschule

VORSCHAU
04.11.2019, 14.00 Uhr – Lesecafé „Populäre sächsische Hofgeschichten“

Zu Gast ist Autor Henner Kotte aus Leipzig. Er wird uns mit seinen Hofgeschichten die sächsische Geschichte präsentieren. 900 Jahre standen die Wettiner dem Lande vor. In Dresden sind alle einstigen Herrscher des Fürstenhauses im Fürstenzug auf Meißner Porzellan verewigt. Sachsenkönige lieferten sich sagenhafte Schlachten, protzten mit Prunk und hinterließen sehenswerte Burgen, Schlösser und Verließe. Landeskinder erzählen gern von den Monarchen. Manche überlieferten Hofgeschichten haben sich genauso abgespielt: „So liebte August der Starke das weibliche Geschlecht und fraß.“
Zu dieser Veranstaltung möchten wir Sie ganz herzlich zum Lesecafé in die Bibliothek einladen. In gemütlicher Atmosphäre können Sie Ihren Kaffee oder Tee genießen! Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Ihr Bibo-Team
Eintritt frei! Unkostenbeitrag für Kaffeegedeck: 1,80 €

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Literaturforum Bibliothek – Autoren aus Sachsen in sächsischen Bibliotheken“ statt. Die Autorenlesung wird mit Fördermitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst finanziert.
Um mit dem Projekt eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, erhält jede teilnehmende Bibliothek eine Förderung für Werke des vorlesenden Autors sowie weiterer sächsischer Schriftsteller und Übersetzer.

Die Stadtbibliothek Strehla präsentiert zur Lesung die neuen Bücher von sächsischen Autoren in einer Ausstellung. Nach der Lesung stehen diese Medien zur Ausleihe bereit.

Eine kleine Lesekostprobe von Neuerwerbungen

Caspari, Sofia: „Im Land des Korallenbaums“
1863 lernen sich die jungen Deutschen Anna Weinbrenner und Viktoria Santos auf der Überfahrt nach Buenes Aires kennen. Beide Frauen sind auf dem Weg zu ihren Ehemännern, die ihnen vorausgereist sind. In dem fernen Land angekommen, trennen sich die Wege der Reisenden zunächst, und ihr ersehntes neues Leben beginnt. Doch Viktorias vermeintlich rosige Zukunft gestaltet sich anders als erhofft, und Anna erwartet bei der Ankunft eine schreckliche Nachricht …

Correa, Armando Lucas: „Das Erbe der Rosenthals“
1939 muss die elfjährige Hannah mit ihrer Familie aus Berlin fliehen, denn sie ist Jüdin. Ein Schiff soll sie nach Kuba bringen, doch nur die Wenigsten dürfen die St. Louis dort verlassen. Auch Hannahs Familie wird auseinandergerissen.
2014 sucht die elfjährige Anna nach den Wurzeln ihres verstorbenen Vaters. Ein Brief ihrer Großtante enthält Fotos und erste Hinweise. Doch erst als sie zusammen mit ihrer Mutter von New York nach Kuba reist, kommt sie der Geschichte ihrer Familie wirklich nahe …

Glass, Cathy: „Was mit Jodie geschah“
Als die erfahrene Pflegemutter Cathy die kleine Jodie bei sich aufnimmt, stößt sie bald an ihre Grenzen: Die Achtjährige ist aggressiv und lässt niemanden an sich heran. Nachts quälen sie schreckliche Albträume, und schnell wird klar, dass ihr Furchtbares widerfahren sein muss. Behutsam tastet sich Cathy zu ihrem Pflegekind vor und schafft es, in Jodie ein nie dagewesenes Gefühl zu wecken: Vertrauen. Stück für Stück kommt so eine grausame Wahrheit ans Licht …

Herfkens, Annette: „Als mein Leben vom Himmel fiel“
Es war als romantisches Wiedersehen geplant: Annette Herfkens, junge, erfolgreiche Bankerin an der Wall Street, besucht ihren Verlobten in Vietnam. Doch aus dem Liebeswochenende wird ein Albtraum: Das Flugzeug, mit dem das Paar an die Küste fliegen will, zerschmettert an einer Felswand, alle Insassen bis auf Annette sind tot. Ganz auf sich gestellt, überlebt sie acht Tage im Dschungel – und lernt, worauf es im Leben wirklich ankommt …

Weiß, Sabine: „Brennende Gischt“
Bei Löscharbeiten finden Feuerwehrleute in einer stürmischen, regnerischen Nacht im Keller eines verlassenen Hauses eine Leiche. Dass es sich nicht um einen tragischen Unfall handeln kann, steht schnell fest. Denn das Opfer weist neben Sturzverletzungen auch Kratzer am Hals, Prellungen und blaue Flecken auf. Blutige Furchen an den Wänden verraten, dass es verzweifelt um sein Leben gekämpft hat.
Liv Lammers und ihre Kollegen von der Flensburger Kriminalpolizei haben bald eine erste Spur, doch ein neuer Mord rückt alles in ein völlig neues Licht …

Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung beim Lesen!
Euer Bibo-Team

Ihre öffentliche Bibliothek für Information & Unterhaltung für alle großen und kleinen Leute aus Strehla und für Strehlas Gäste

Ihnen steht eine große Auswahl von 13000 Medien zur Ausleihe bereit:

- Sach- und Fachliteratur – Romane – Kinder- und Jugendbücher – MC´s – CD´s – Hörspiele – CD-Rom´s – Videos – DVD´s – Spiele

Aktuelle Informationen können Sie aus 7 (ausleihbaren) Zeitschriftenabonnements, den wichtigsten Lexika und
Nachschlagewerken und natürlich aus dem Internet entnehmen.

Angebote – Ausleihe von Medien

- Lesecafé – Fernleihe – Kopiermöglichkeit – Internetarbeitsplatz – Buchlesungen – Buchvorstellungen und thematische Veranstaltungen für Kinder – Aktionen in den Ferien – Organisation von Autorenlesungen – Vorlesewettbewerbe – Projekte – Bücherflohmarkt – Klassenführungen als Erst- und Wiederholungsführung – Bücherbox in der Grundschule – Bücherwurmclub

NEU - Mediensuche im Bibo-Sax

Mediensuche im Bibo-Sax – der Online Bibliotheksverbund für ganz Sachsen

Bibliotheken Sachsens präsentieren gemeinsam ihre Medien
Hier können Sie mit ihrem Internetzugang in dem Bestand der Stadtbibliothek Strehla bzw. der dem BIBO-SAX angeschlossen Bibliotheken nach Büchern, CDs, DVDs, CD-ROMs und weiteren Medien recherchieren, unabhängig davon, ob sie diese Medien für Studium oder Freizeit entleihen möchten. Die Stadtbibliothek Strehla kann ab sofort dem Leser innerhalb von zwei bis vier Tagen außer ihrem eigenen Bestand nun auch die Medien der anderen am BIBO-SAX teilnehmenden Bibliotheken anbieten. Dank Fernleihfunktionalität bestellt die Bibliothek für ihre Leser bei anderen Bibliotheken.

Zum Bibo-Sax geht es hier.

Sie suchen im Gesamtbestand nach dem Titel ihrer Wahl, teilen uns Ihren Bestellwunsch mit und werden angerufen, sobald Ihre Bestellung eingetroffen ist.

Hinweis:
Diese Recherche erfolgt nicht in Echtzeit, da ein Datenabgleich zwischen der Bibliothek und dem Betreiber (OCLC) jeweils zu einer festen Zeit erfolgt.

“http://strehla.bbopac.de/index”

WEB-OPAC (Online-Katalog)

Seit einem Jahr verfügt die Stadtbibliothek über einen Onlinekatalog, welcher den Medienbestand nachweist.

Die Benutzer/Leser mit PC, Laptop oder Smartphone haben nun die Möglichkeit, über Internet von zu Hause aus im Medienbestand der Stadtbibliothek Strehla zu recherchieren.

Voraussetzung für die Nutzung dieser neuen Dienstleistung ist, dass man als Benutzer der Stadtbibliothek Strehla angemeldet und der Benutzerausweis aktuell ist, d.h. dass die Monats- oder Jahresgebühr entrichtet wurde.

Das Nutzerkonto des Lesers ist mit der Benutzernummer und einem Passwort einsehbar. Nach dem Login können auf dem Konto die Verlängerung der Medien sowie die Vorbestellung für entliehene Medien erfolgen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Mitarbeitern der Bibliothek Informationen zukommen zulassen.

Unter der Rubrik „Aktuelles“ können Sie sich jeden Monat über die aktuellen Veranstaltungen informieren.

Hier geht es zum Onlinekatalog: www.strehla.bbopac.de

Bibo-Mobil

„Mobile Bibliothek“ – Ein besonderer Service Ihrer Bibliothek

Unsere „Mobile Bibliothek“ wendet sich an behinderte, kranke und ältere Menschen, die nicht allein in die Bibliothek kommen können. Gern bringen wir Ihnen die Bibliothek ins Haus!
Romane, Bildbände, Sachbücher, Zeitschriften, Bücher in großer Schrift, Hörbücher, CDs mit Musik und DVDs stehen zu Ihrer Auswahl bereit. Vereinbaren Sie telefonisch mit uns einen Termin. Wir beraten Sie gern bei Ihrer Auswahl und freuen uns auf Sie!