Bibliothek

„Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.“

Joseph Addison (1672 – 1719)

Stadtbibliothek Strehla
Leckwitzer Straße 8a
01616 Strehla
Kontakt: Tel. 035264/985898

E-mail: stadtbibliothek-strehla@online.de

Öffnungszeiten

Dienstag – 09.00 – 11.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr,
Mittwoch – 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag – 09.00 – 11.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr

Die Bibo im August 2019

„Offene Bibliothek“ am Sonnabend
findet im August nicht statt, erst am 14.09.2019 von 09.30 – 11.30 Uhr wieder.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

„Bücherbox“ in der Grundschule
22.08.2019, 12.30 – 14.00 Uhr

„Masche für Masche“ – Kreativsein mit Handarbeiten für Alt und Jung
Nach der Sommerpause beginnen wir am Donnerstag, dem 05.09.2019, 16.30 bis 18.00 Uhr wieder.

AKTIONEN IN DEN SOMMERFERIEN
Alle interessierten Strehlaer und ihre Gäste, die in den Ferien keine Langeweile aufkommen lassen möchten, sind herzlich eingeladen.Gruppen bitten wir um Voranmeldung! Änderungen vorbehalten!

Mittwoch, den14.08.2019, 9.00 & 11.00 Uhr – „Froschkonzert“
Leben und Verhalten der Frösche, Spiele & Quiz, Basteln von Klammerfröschen, Geschichte von zwei Fröschen in der Milch
Unkostenbeitrag: 0,50 €

Buchsommer Sachsen 2019 „Beim LESEN tauch ich ab“
für Jungs und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren

Auf zum Endspurt! Letzter Abgabetermin der entliehenen Bücher zum Buchsommer ist am 21. August, d. h. letztmalig wird der Eintrag der Lektüre im Logbuch bestätigt. Natürlich freuen wir uns, wenn wir euch als neuen Bibliotheksnutzer gewinnen könnten.

Montag 26.08.2019, 9.30 Uhr – „Abschlussveranstaltung Buchsommer“
Autorenlesung mit Anke Simon
Sie liest aus ihrem Buch „Die Tore der Zeit“.

Zur Abschlussveranstaltung erhalten die Teilnehmer, die mindestens drei Bücher in den Ferien gelesen haben, ein Zertifikat als Nachweis vorhandener Lesekompetenz überreicht. Sie können sich auf eine Note im Fach Deutsch oder auf einen Zeugniseintrag freuen. Natürlich wird auch die Lesekönigin oder der Lesekönig geehrt.

Der Buchsommer Sachsen ist ein Projekt des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. gefördert vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus.

Eine kleine Auswahl an neuer Jugendliteratur aus der Buchsommer-Leseaktion

Lankers, Katrin: „Zurück auf gestern“
Nachdem sich Claire und Lulu auf einer Schulparty unsterblich blamiert haben, wünschen sie sich nichts sehnlicher, als die Zeit zurückzudrehen. Sie staunen nicht schlecht, als ihnen genau das gelingt. In ihrer Begeisterung bemerken sie jedoch nicht die drohende Gefahr…

Linker, Christian: „Und dann weiß jeder, was ihr getan habt“
Wenn Muriel jemals so etwas wie eine Freundin hatte, dann war es Precious. Aber Precious ist verschwunden, möglicherweise sogar tot – und Muriel hat eine grausame Theorie, was und vor allem wer dahintersteckt.

Mierswa, Anette: „Instagirl“
Als Isi auf Instagram das erste Selfie postet, flattern die Herzen nur so herein. Ohne Photoshop und Filter kann sich Isi ihren Alltag bald nicht mehr vorstellen. Wie die immer außergewöhnlichen Selfies und die neue Freundin Kim ihr Leben verändern, merkt sie erst, als es fast zu spät ist…

Olsberg, Karl: „Girl in a Strange Land“
Auf der Welt herrscht ein erbarmungsloser Krieg. Nur im Tal der Erweckten, das von der Außenwelt abgeschottet ist, können die Menschen noch in Sicherheit und Frieden leben. Das glaubt zumindest Sophia. Oder war Sophias bisheriges Leben nur eine einzige Lüge?

Pietschmann, Claudia: „Leben rückwärts lieben“
Nina erwacht aus dem Koma. Sie erinnert sich genau an einen Unfall – doch ihre Eltern und Freunde widersprechen. Aber Nina hat Bilder im Kopf, die nun genauso eintreten, wie sie sich erinnert. Sie muss den Unfall verhindern, der ihr in der Erinnerung bereits zugestoßen ist!

Poznanski, Ursula: „Thalamus“
Ein Motorradunfall katapultiert den 17-jährigen Timo aus seinem normalen Leben. In einem Rehabilitationszentrum soll er sich von seinen Knochenbrüchen und dem Schädelhirntrauma erholen. Aber schnell stellt Timo fest, dass sich merkwürdige Dinge im Haus abspielen…

Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung beim Lesen!
Euer Bibo-Team

Ihre öffentliche Bibliothek für Information & Unterhaltung für alle großen und kleinen Leute aus Strehla und für Strehlas Gäste

Ihnen steht eine große Auswahl von 13000 Medien zur Ausleihe bereit:

- Sach- und Fachliteratur – Romane – Kinder- und Jugendbücher – MC´s – CD´s – Hörspiele – CD-Rom´s – Videos – DVD´s – Spiele

Aktuelle Informationen können Sie aus 7 (ausleihbaren) Zeitschriftenabonnements, den wichtigsten Lexika und
Nachschlagewerken und natürlich aus dem Internet entnehmen.

Angebote – Ausleihe von Medien

- Lesecafé – Fernleihe – Kopiermöglichkeit – Internetarbeitsplatz – Buchlesungen – Buchvorstellungen und thematische Veranstaltungen für Kinder – Aktionen in den Ferien – Organisation von Autorenlesungen – Vorlesewettbewerbe – Projekte – Bücherflohmarkt – Klassenführungen als Erst- und Wiederholungsführung – Bücherbox in der Grundschule – Bücherwurmclub

NEU - Mediensuche im Bibo-Sax

Mediensuche im Bibo-Sax – der Online Bibliotheksverbund für ganz Sachsen

Bibliotheken Sachsens präsentieren gemeinsam ihre Medien
Hier können Sie mit ihrem Internetzugang in dem Bestand der Stadtbibliothek Strehla bzw. der dem BIBO-SAX angeschlossen Bibliotheken nach Büchern, CDs, DVDs, CD-ROMs und weiteren Medien recherchieren, unabhängig davon, ob sie diese Medien für Studium oder Freizeit entleihen möchten. Die Stadtbibliothek Strehla kann ab sofort dem Leser innerhalb von zwei bis vier Tagen außer ihrem eigenen Bestand nun auch die Medien der anderen am BIBO-SAX teilnehmenden Bibliotheken anbieten. Dank Fernleihfunktionalität bestellt die Bibliothek für ihre Leser bei anderen Bibliotheken.

Zum Bibo-Sax geht es hier.

Sie suchen im Gesamtbestand nach dem Titel ihrer Wahl, teilen uns Ihren Bestellwunsch mit und werden angerufen, sobald Ihre Bestellung eingetroffen ist.

Hinweis:
Diese Recherche erfolgt nicht in Echtzeit, da ein Datenabgleich zwischen der Bibliothek und dem Betreiber (OCLC) jeweils zu einer festen Zeit erfolgt.

“http://strehla.bbopac.de/index”

WEB-OPAC (Online-Katalog)

Seit einem Jahr verfügt die Stadtbibliothek über einen Onlinekatalog, welcher den Medienbestand nachweist.

Die Benutzer/Leser mit PC, Laptop oder Smartphone haben nun die Möglichkeit, über Internet von zu Hause aus im Medienbestand der Stadtbibliothek Strehla zu recherchieren.

Voraussetzung für die Nutzung dieser neuen Dienstleistung ist, dass man als Benutzer der Stadtbibliothek Strehla angemeldet und der Benutzerausweis aktuell ist, d.h. dass die Monats- oder Jahresgebühr entrichtet wurde.

Das Nutzerkonto des Lesers ist mit der Benutzernummer und einem Passwort einsehbar. Nach dem Login können auf dem Konto die Verlängerung der Medien sowie die Vorbestellung für entliehene Medien erfolgen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Mitarbeitern der Bibliothek Informationen zukommen zulassen.

Unter der Rubrik „Aktuelles“ können Sie sich jeden Monat über die aktuellen Veranstaltungen informieren.

Hier geht es zum Onlinekatalog: www.strehla.bbopac.de

Bibo-Mobil

Unsere „Mobile Bibliothek“ wendet sich an behinderte, kranke und ältere Menschen, die nicht allein in die Bibliothek kommen können. Gern bringen wir Ihnen die Bibliothek ins Haus!

Romane, Bildbände, Sachbücher, Zeitschriften, Bücher in großer Schrift, Hörbücher, CDs mit Musik und DVDs stehen Ihnen zur Auswahl bereit. Vereinbaren Sie telefonisch unter der Tel.-Nr.: 035264 985898 mit uns einen Termin. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl und freuen uns auf Sie!